Sie befinden sich hier

Inhalt

Stellenausschreibungen für die Geschäftsführung und zwei Pädagogische Fachkräfte

Der Sozialdienst katholischer Frauen e. V. Bielefeld sucht zum 01. Mai 2019 oder später

 

 für die Geschäftsführung

 

eine/n Sozialarbeiter/in oder eine/n Sozialpädagogin/en
- Diplom / Bachelor / Master -

oder eine Fachkraft mit anderer beruflicher Qualifikation mit Berufserfahrung im sozialen Bereich,

 

da die derzeitige Stelleninhaberin in den Ruhestand geht. Die Stelle ist unbefristet.

 

Der Sozialdienst katholischer Frauen e. V. ist ein Frauenverband in der katholischen Kirche und als Fachverband dem Deutschen Caritasverband angeschlossen.

Die Geschäftsführung erfolgt auf der Grundlage der Leitlinien des SkF und der kirchlichen Grundordnung. Die Aufgabenerfüllung findet in enger Zusammenarbeit mit dem Vorstand statt.

 

Ihre Aufgaben sind:

·         Allgemeine Leitung des Vereins mit Leitung der Geschäftsstelle und der Einrichtungen

·         Planung und Weiterentwicklung der Vereinsaufgaben

·         Vertretung des Vereins in Kirche, Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit

·         Kooperationen, zum Beispiel mit freien und öffentlichen Trägern, Kirchengemeinden

·         Finanz- und Personalwesen

·         Förderung der Zusammenarbeit von hauptberuflich und ehrenamtlich Tätigen

 

Wir bieten Ihnen:

·         Eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Leitungsposition mit vielen Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten

·         Eine gute und effektive Zusammenarbeit mit dem Vorstand und den Mitarbeitenden

·         Möglichkeit zu Fort- und Weiterbildung

·         Die Vergütung erfolgt nach AVR (Richtlinien für Arbeitsverträge des Deutschen
Caritasverbandes) Anlage 2 entsprechend der gestellten Aufgabe einschließlich kirchlicher Zusatzversorgung.

 

Sie bringen mit:

·         Möglichst Berufs-, Leitungs- und Verbandserfahrung

·         Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein

·         Soziale und betriebswirtschaftliche Kompetenzen

·         Zugehörigkeit zu der katholischen Kirche

 

Der Beschäftigungsumfang beträgt 50% der regelmäßigen Arbeitszeit, zurzeit

19,50 Wochenstunden.

 

Wenn Sie sich mit der Aufgabenstellung identifizieren können und wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an den
Vorstand des Sozialdienstes katholischer Frauen e. V. Bielefeld, Turnerstr. 4, 33602 Bielefeld
gerne auch per E-Mail an:
geschaeftsfuehrung@skf-bielefeld.de

Pädagogische Fachkräfte

Der Sozialdienst katholischer Frauen e. V. Bielefeld sucht

zum 01. März 2019 oder später

 

2 Pädagogische Fachkräfte für das Projekt Bildungswegstärkung
für den Stadtteil Bielefeld Sieker

 

Das vom Europäischen Sozialfonds geförderte Projekt Bildungswegstärkung wird vom kommunalen Bildungsbüro verantwortet. In vier Bielefelder Stadtteilen sollen durch den Einsatz von Bezugspersonen im Quartier die Bildungsverläufe von Kindern durch individuelle Maßnahmen, die sich auf die Ressourcen und Interessen der Kinder gründen, gestützt werden.

Insgesamt sind hierfür 2 Vollzeitstellen zu vergeben, Teilzeit ist grundsätzlich möglich.
Die Stellen sind befristet vom 01. März 2019 bis 31. Dezember 2020 (Projektende)

 

Ihre Aufgaben:

·      Aufbau der Kooperation mit den Bildungseinrichtungen (Schule, insbesondere Grundschule, Kindertagesstätten und außerschulische Bildungspartner) im Quartier

·      Konzeption und Durchführung einer öffentlichen Auftaktwoche und einer Abschlusswoche für das Projekt

·      Kontaktaufbau zu betroffenen Familien und ihren Kindern

·      Durchführung und Auswertung einer Stärken- und Ressourcenanalyse mit den ausgewählten Kindern

·      Konzeption und Vorbereitung pädagogischer Angebote auf Basis der Stärkenprofile

·      Akquise von Kooperationspartnern und Übungsleiter*innen, ehrenamtlich Tätigen zur Begleitung und ggf. Durchführung der pädagogischen Angebote

·      Vermittlung von Fortbildungen und Trainings zur Stärkenorientierung für alle am Bildungsprozess beteiligten Akteure im Quartier

·      Kontinuierliche Prozessbegleitung

·      Austausch und Vernetzung mit dem Bildungsbüro und den Projektmitarbeiter*innen in den anderen Quartieren

 

Ihr Anforderungsprofil:

·      Abgeschlossenes Studium (Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Diplom, Bachelor,
Master oder vergleichbar)

·      Beratungskompetenzen und Berufserfahrung

·      Verhandlungsgeschick, Teamfähigkeit, Empathie, interkulturelle Kompetenz

 

Unser Angebot:

·      Die Vergütung erfolgt nach AVR Anlage 33 SuE, Stufe 11b

·      Zusatzleistungen: Kirchliche Zusatzversicherung

 

Die Bewerberin / der Bewerber sollte möglichst katholisch sein und die Grundsätze und Leitlinien des SkF e. V. mittragen.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte schriftlich bis zum 13.02.2019 an:


Sozialdienst katholischer Frauen e. V. Bielefeld
Frau Gabriele Linek
Turnerstr. 4, 33602 Bielefeld
oder per E-Mail an:
geschaeftsfuehrung@remove-this.skf-bielefeld.de
www.skf-bielefeld.de

Kontextspalte